18.5.2013, Lisner Spitze + Rotgratspitze + Lüsener Fernerkogel

Um punkt 6 starte ich mit dem Radl auf einem fast leeren Parkplatz in Lisens zum Fernerboden. So ist man in wenigen Minuten drinnen, schon fein im Gegensatz zum Hochwintern, wenn man mit Ski hinein muss. Darauf die Ski noch eine viertl Stunde bis zum Lawinengraben tragen, der mit einigen Metern aufgefüllt ist. Von dort … weiterlesen18.5.2013, Lisner Spitze + Rotgratspitze + Lüsener Fernerkogel

14.5.2013, Samerschlag + Gleirscher Rosskogel + Sattelschrefn

am 13.5. nur hinter den Staudamm hinauf. Starker, ungemütlicher Westwind und sich verschlechterndes Wetter. Am 14. hab ich den Tag vor den Exkursionen, die bis Samstag keine Tour mehr zulassen, noch genutzt und drei schöne Berge gemacht. Um 20 nach 6 bei wolkenlosem Himmel von meinem Parkplatz beim ersten großen Schneefeld gestartet, die Ski noch, … weiterlesen14.5.2013, Samerschlag + Gleirscher Rosskogel + Sattelschrefn

24.4.2013, Breiter Grieskogel, 3287m

Endlich diese super Runde gemacht. Start recht spät um 6 in Lisens. Darum zügig aufs Winnebachjoch, dabei einen Uni Professor getroffen. Vom Parkplatz weg super verfestigt. Knusprige Abfahrt bis zum Fuße vom Letschhorn, auffellen und weiter auf den Breiten Grieskogel. Von Lisens weg waren einige unterwegs, von der Winnebachseehütte auf den Winnebacher auch, nur auf … weiterlesen24.4.2013, Breiter Grieskogel, 3287m

1.4.2013, Sulzkogel, 3016m + Finstertaler Schartenkopf, 2854m

Weil heute nur etwas möglichst nordseitiges in Frage gekommen ist (nach Lisens wollte ich nicht fahren, im Gleirsch sind fast alle Berge zumindest teilweise ostseitig, im Kraspes war wieder zu viel los) wieder auf den Sulzkogel. Hab nach und nach alle überholt und ab dem Flachstück oben im Tal das Spuren übernommen: Anfangs war kein … weiterlesen1.4.2013, Sulzkogel, 3016m + Finstertaler Schartenkopf, 2854m

29.3.2013, Niederreichscharte

Bin erst gegen Mittag weg, dafür heute einmal etwas einsameres. Zuerst vom Wetter her schön. Extrem warm war zum Gehen. Weiter innen im Längental hats stark angefangen zu stollen und ist bis auf die Scharte nicht besser geworden. Es hat auch wieder schnell zugetan und bei der Abfahrt schließlich dicker Nebel und Schneefall. Skifahrerisch ists … weiterlesen29.3.2013, Niederreichscharte

error: Content is protected !!