Skidurchquerungen

Eintägige Skirunden bzw. -durchquerungen durch die Sellrainer Berge und darüber hinaus

 

  • Großer Sellrain Express / Sellrain Sinfonie (Wörgetal – Hintere Karlesspitze – Mittertal – Wechnerscharte – Längental – Sulzkogel – Finstertal – Finstertaler Schartenkopf – Weites Kar – Weitkarspitze – Kraspestal – Zwieselbacher Rosskogel – Gleirschtal – Lampsenspitze – Praxmar – Roter Kogel – Fotschertal – Schaflegerkogel – Senderstal). Durchquerung des gesamten Sellrainer Berge. Erstbegehung Lukas Ruetz im April 2018.

 

  • Orient Express (Gries im Sulztal – Breiter Grieskogel – Winnebachjoch – Winnebacher Weißerkogel –  Rosskarscharte – Zischgeles – Roter Kogel – Schafleger – Hoadl – Birgitzköpfl – Mutters) Historische Tour der frühen Innsbrucker Skitourenszene. Maximale Erweiterung des Fotscher Express. Wiederentdeckung durch Erzählungen meines Vaters von seiner Begehung aus den 1980ern und erste Begehung in der „modernen“ Skitourenzeit durch Lukas Ruetz am 15.03.2017.

 

  • Großer Fotscher Express (Praxmar Moos – Roter Kogel – Schafleger – Hoadl – Birgitzköpfl – Mutters, Gasthof Lärchenwald). Erste Erweiterung des Fotscher Express. Bis in die 1980er häufig begangen.

 

  • Fotscher Express (Fotscher Skihütte – Schafleger – Hoadl – Birgitzköpfl – Mutters, Gasthof Lärchenwald). Skitourenrennen des Skiklub Innsbruck bis in die 1960er Jahre. Danach in Vergessenheit geraten. Von ambitionierten Skitourengehern der 1970er Jahre weiterentwickelt zum Großen Fotscher Express, weiter zum Super Express und schlussendlich zum Orient Express.

 

  • Lüsener Express (Lüsens – Winnebacher Weißerkogel – Hoher Seeblaskogel – Längentaler Weißerkogel – Hinterer Brunnenkogel – Lüsener Spitze – Lüsener Fernerkogel – Lüsens). Erstbegehung Lukas Ruetz im Mai 2016.

 

  • Kleiner Lüsener Express (Lüsens – Winnebacher Weißerkogel – Hoher Seeblaskogel – Längentaler Weißerkogel – Lüsens)

 

  • Ruderhofspitze – Schrankogel – Runde (Lüsens – Lüsener Ferner – Berglasübergang – Alpeiner Ferner – Hochmoosscharte – Ruderhofspitze – Alpeiner Ferner – Wildgratscharte – Schrankogel – Schrankarkogel – Längentaler Joch – Lüsens)

 

  • Zucker Express / Zuckerhütl von St. Sigmund im Sellrain (Gasthof Ruetz – Gleirschtal – Zischgenscharte – Westfalenhaus – Längentaljoch – Schrankar – Hintere Sulztalalm – Sulztal – Bockkar – Hinterer Daunkopf – Daunferner – Jochdohle – Pfaffenferner – Zuckerhütl – Fernaujoch – Mutterberg). Erstbegehung durch Lukas Ruetz im Feber 2021.

 

Share Button
error: Content is protected !!