20.5.2014, Westlicher Seeblaskogel, 3047m + Winnebacher Weißkogel, 3185m + Gleirscher Fernerkogel, 3194m + Südliche Sonnenwand, 3094m

Von Lisens (+1°C am Morgen) zeitig mit dem Radl zum Fernerboden, zu Fuß weiter bis zur Längentalalm und von dort mit Ski auf der linken Seite ins Längental. Von den ersten Schneeflecken an perfekt durchgefroren. Am letzten Schneestreifen unterm Westfalenhaus hinauf ins Ochsenkar – dort endlich in der Sonne. Weiter aufs Winnebachjoch, 80hm Fellabfahrt bis … weiterlesen20.5.2014, Westlicher Seeblaskogel, 3047m + Winnebacher Weißkogel, 3185m + Gleirscher Fernerkogel, 3194m + Südliche Sonnenwand, 3094m

19.5.2014, Zischgeles, 3005m + Lampsen, 2875m + Sattelschröfen, 2876m

Mein nächstes Seitental hab ich heuer im Winter ein bisschen vernachlässigt und Lampsen und Zischgeles wollte schon lange von daheim machen. Deswegen bin ich grad beim Hellwerden mit dem Radl weck, nach 40 Minuten Treten ging es wenige Minuten zu Fuß weiter und auf 1980m konnte man die Ski anziehen. Im Talboden ist man immer … weiterlesen19.5.2014, Zischgeles, 3005m + Lampsen, 2875m + Sattelschröfen, 2876m

8.5.2014, Hochbrunnachrinne + Niederer Plattkogel, 2737m + Hoher Plattkogel, 2790m

Eine lässige Längentalrunde. Bis 2300m ist man im Tal unten durch den dünnen Deckel gebrochen, darüber gabs schweren Pulver zu spuren. Dieser wurde zwar fast überall verfrachtet, aber war schon „warm“ und absolut nicht spröde und hat deswegen die Situation eher besser als schlechter gemacht. Bin zuerst die Hochbrunnachrinne (150hm. für Rinnenverhältnisse im oberen Teil … weiterlesen8.5.2014, Hochbrunnachrinne + Niederer Plattkogel, 2737m + Hoher Plattkogel, 2790m

error: Content is protected !!