Schneegestöber 5 2016/17 | Schönwetterphasen und die Schneedecke

Schönwetterphasen mit winterlichen Temperaturen lösen im Frühwinter, beziehungsweise bei wenig mächtiger Schneedecke, massive aufbauende Umwandlungsprozesse aus. Während der Schönwetterphase ist das meist kein Problem, bei Wetterumschwung aber durchaus problematisch.


Schneegestöber 4 2016/17 | Das Schneedecken-Sandwich

Es gibt gebietsweise und höhenabhängig bereits einige Schmelzkrusten innerhalb der Schneedecke, die durch Regenereignisse beziehungsweise Warmlufteinbrüche entstanden sind. Um diese entwickeln sich häufig Schwachschichten. Warum?