10.8.2014, Kraspesspitz, 2953m

Ausnahmsweiße zu Fuß hinein durchs Kraspes und über den unbenannten Lehner (Abfahrtsvariante im Winter) hinauf unter den Kraspessee. Über die Geröllhalden (wie Skiroute) auf den Gipfel. Retour wieder ins Wilde Kar, gefolgt von einem Mini-Gegenanstieg zum See und normal über den Steig hinunter nach Haggen.

Weiterlesen