Rückblick Lawinenkurse & Schneeprofilgraben | Winter 2020

Rückblick Lawinenkurse & Schneeprofilgraben | Winter 2020

Lesezeit: 11 min

Im diesem Winter war ich häufig auf Lawinenvorträgen oder Schneeprofilschulungen unterwegs.

Die letzten Termine und Kurse sind nun der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Nichtsdestotrotz nachfolgend Eindrücke aus den lässigen Schulungstagen im Winter 2019/2020:

Die Augsburger Allgemeine Zeitung berichtet über einen Vortrag beim DAV Landsberg.
Silvretta | Unterwegs mit dem LWD Tirol. Als routinierter Schneeprofilschaufler wird man auch besser für einen Ernstfall in Sachen Lawine . Foto: Lukas Neugebauer
Rudolfshütte | Kleine Gruppen sind immer besonders motiviert :)
Osttiroler Tauern | Große Gruppen teilen sich dann oft in die „Eine Pause schadet nie“- und in die „Ich bin eine Wühlmaus“- Sektion auf ;-)
Silvretta | Aber danach sind dann alle wieder voll dabei. Foto: Karel Kriz
Wie legt man das Schaufelblatt richtig auf den ECT-Block rauf? Es gibt überall ein paar kleine Tricks ;-) Foto: Karel Kriz

Rauchende Köpfe. Kalte & nasse Hände
Praxmar | Nach einem gemeinsamen Profil darf dann immer jeder selbst ran.
Praxmar | Team Vorarlberg wird kurz nach dem Foto den einzigen ECTP an diesem Standort herausbringen :)
Währenddessen besprechen wir welche Kruste von welchem Regenereignis stammen könnte. Warum Krusten so interessant für die Lawinengefahr sind, erfährt man hier. Foto: Karel Kriz
 
Kühtai | Neben dem ECT konzentrieren wir uns auf den PST. Alles andere braucht man heute eigentlich nicht mehr. Foto: Gerhard Mössmer
Rietzer Grieskogel | Leider gab es in diesem Winter kein massives Schwimmschneefundament. Aber das nächste kommt bestimmt…
Sellraintal | So schaut es nach einem starken Regen auf eine trockene Schneedecke aus, solange das eindringende Wasser des Regens nicht gefroren ist. Eindringendes Wasser staut sich auf harten Schichten und schwächt die Schicht oberhalb massiv.

Praxmar | Immer wieder fällt ihnen etwas neues ein :)
Aber was wäre eine Schulung im Gelände ohne die Belohnung danach?
Stubacher Sonnblick

 

Aber nicht nur wie man Schneeprofile gräbt und aufnimmt… was der Unterschied zwischen einem für Wintersportler sinnvollen und – wenn regelmäßig durchgeführt – erleuchtendem Hasty Pit und dem wissenschaftlichen Profil der Forscher und Lawinenwarner ist… warum man mit Schneeprofilen keine Einzelhänge beurteilen kann, sie aber trotzdem für jeder selbst regelmäßig durchführen sollte und sie sehr wichtig sind…. oder wie man Profilgrafiken liest & interpretiert.

… Teil der Ausbildung sind immer auch wertvolle und vor allem anwendbare Praxistipps und viele Hintergründe in Sachen Lawine.

 

Nicht nur Profile graben und Stabilitätstests interpretieren, sondern auch Profile lesen lernen ist ein zentraler Bestandteil der Lawinenkunde.
Der Schnee & Lawinen-Schulungswinter 2020 in einem Foto zusammengefasst :)

 

Derzeit zeichnet sich starke Nachfrage für den Winter 20/21 ab

 

Wer an einem Vortrag oder an einem Schulungstag bzw. -wochenende mit Praxisteil im Gelände interessiert ist, kann sich gerne schon frühzeitig bei mir melden:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

evt. Dateianhang

Publikums-Stimmen

Markus Stadler | Führerautor
Markus Stadler | Führerautor
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Der Vortrag von Lukas für unsere Alpenvereinssektion bzw. die Bergwachtbereitschaft war sehr unterhaltsam und lehrreich. Mit 100% Praxisbezug zum Skitourengehen schafft er es, dass Wintersportler mit unterschiedlichstem Vorwissen daraus etwas für sich mitnehmen können.
Christian Stechele | Abteilungsleiter Skibergsteigen DAV-Landsberg
Christian Stechele | Abteilungsleiter Skibergsteigen DAV-Landsberg
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Erstklassiger Vortrag!! Die Skibergsteiger vom DAV-Landsberg sind mit dem Vortrag „Praktische Lawinenkunde“ vom Lukas in die neue Wintersaison gestartet. Lukas begeisterte uns durch sein enormes Fachwissen und seiner positiven Persönlichkeit! Der Abend war ein voller Erfolg und ein wichtiges Update für den kommenden Winter.
Markus Köchle | Kulturkreis Völs
Markus Köchle | Kulturkreis Völs
Dahoam im Sellroan
Weiterlesen
Wir haben Lukas für einen Vortrag über die Sellrainer Bergwelt, deren Besonderheiten und das Skibergsteigen eingeladen und konnten im voll besetzten Saal zahlreiche Besucher begrüßen. Ein vielbeachteter, faszinierender Vortrag - höchst professionell und authentisch vorgetragen.
Augsburger Allgemeine Zeitung
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Ruetz ist in der Szene durch extreme Skiabfahrten und durch sein beeindruckendes Lawinen Know-how ein angesagter Redner. Durch seine humorvolle Art und sein breit gefächertes Wissen konnte er die Anwesenden komplett begeistern und zahlreiche wertvolle Praxistipps an die Zuhörer weitergeben.
Patrick Nairz | LWD Tirol
Patrick Nairz | LWD Tirol
Weiterlesen
Lukas Ruetz ist ein ganz Großer in der Schnee- und Lawinenszene! Er versteht es, sein ausgezeichnetes Fachwissen und seinen enormen Erfahrungsschatz auf den Punkt zu bringen. Ich weiß das nicht nur aus seinen Vorträgen, sondern auch aufgrund einer sehr engen und konstruktiven Zusammenarbeit während seines einjährigen Praktikums beim Tiroler Lawinenwarndienst.
Kristian Rath | Beobachter LWD Bayern
Kristian Rath | Beobachter LWD Bayern
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Ich kann Lukas´ Fachwissen und seinen Praxisbezug in der Schnee- und Lawinenkunde nur hervorheben. Was fast noch wichtiger ist: Er schafft es, dieses Thema für die breite Masse verständlich zu erklären. Die Beiträge auf seiner Homepage und seine Vorträge sind für jeden, der sich für diese Thematik interessiert eine äußerst wertvolle Bereicherung.
Sepp Thöni | Langtaufererhof Skitourenhotel
Sepp Thöni | Langtaufererhof Skitourenhotel
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Die Vorträge von Lukas sind so naturnah kommentiert, dass man dabei das Gefühl hat, man befindet sich schon mitten im Gelände. Sein Wissen und seine Erfahrung werden durch die unzählig durchgeführten Schneeprofile untermauert und sind gemäß seines jungen Alters grandios. Danach ist man motiviert und möchte das erlernte direkt in der Praxis ausprobieren. Ob Neueinsteiger oder bereits erfahrene Schitourengänger.
Markus Tiefenthaler | Ausbildungsreferent Bergbund Rosenheim
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Erstklassiger Vortrag, voll praxistauglich und auch für den nicht so erfahrenen Skitourengeher lohnend. Dazu ein frischer und toller Vortragsstil. Unbedingt selber mal hingehen!
Aron Melmer | Leiter Bergrettung Innerpitztal
Aron Melmer | Leiter Bergrettung Innerpitztal
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Danke für deinen hoch professionellen Vortrag für unsere lokalen Bergretter und Bergführer. Mittlerweile zählt Lukas zu den führenden Experten in Sachen Schnee- und Lawinenkunde.
Eliane D. | Splitboards4Europe
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Lukas Ruetz hielt einen Vortrag bei der Snow & Safety Conference am Arlberg zu praktischer Schneekunde und seinen Namen solltet Ihr Euch merken. Der sehr junge und sympathische Mann aus dem Tiroler Sellraintal gräbt an die 100 Schneeprofile auf seinen 140 Touren pro Saison.
Martin Riedl | Skitourenführer Ski-Klub-Innsbruck
Martin Riedl | Skitourenführer Ski-Klub-Innsbruck
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Nach etwas Theorie, folgten sogleich praktische Beispiele mit viel Bildern und eingebauten Grafiken und auch Videos waren dabei. Für mich als Skitourenführer war es ein mehr als erfrischender Vortrag. Das bekannte Wissen über Schnee und Lawinen wurde mit einer frischen und modernen Denkweise vorgetragen. Ganz toll fand ich, wie man aus dem Lawinenlagebericht mit der gesamten geballten Information, für sich selber eine super Struktur herausarbeiten kann und die Informationen - wenn man das möchte - noch genauer interpretieren kann. Toll gemacht, weiter so!
Jörg Brejcha | Bergführer
Jörg Brejcha | Bergführer
Praktische Lawinenkunde
Weiterlesen
Danke für den interessanten Tag im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Berg- und Schiführerfortbildung der Sektion Reutte. Sowohl der Theorievortrag, als auch die Ausführungen draussen im Gelände waren für uns sehr interessant. Als Obmann der Sektion Reutte habe ich von Teilnehmern nur beste Rückmeldungen erhalten.
Voriger
Nächster
Share Button

Schreibe einen Kommentar

*

error: Content is protected !!