01.08.2020 | Valluga, 2809m | Bergtour am Arlberg Mit Bahnunterstützung

01.08.2020 | Valluga, 2809m | Bergtour am Arlberg Mit Bahnunterstützung

Lesezeit: 2 min

Wir sind von St. Anton über das Steißbachtal zur Ulmer Hütte und weiter über das Valfagehrjoch hinauf. Dann geht es nach Westen zur Station Valluga-Grat und über ein paar versicherte Stellen (Seil und Klammern) hinauf zum Gipfelgrat und zur Valluga-Station.

Der mächtige Patteriol im Süden
Die Bahn schwebt Richtung Valluga
Ulmer Hütte
Bei der Station Valluga-Grat zum Gipfel geschaut
Die letzten Meter
Blick nach Nordwesten
Blick zur Albona

Blick zur Mittelstation und Richtung St. Christoph
Wildspitze in der Ferne
Viel mehr Schnee im August im Stauloch Arlberg als in den Zentralalpen zur gleichen Zeit auf gleicher Höhe
Hoher Riffler
St. Christoph
Auf der Valluga gibt es mehrere Einrichtungen: Die Relais-Station, ein Wetterradar und die fast schon antike Gondelbahn
Share Button

Schreibe einen Kommentar

*

error: Content is protected !!