14.12.2019 | SchneeReport Kühtai-Sellraintal Windbruch & Schmelzbruch | #3 2019/20

14.12.2019 | SchneeReport Kühtai-Sellraintal Windbruch & Schmelzbruch | #3 2019/20

Lesezeit: 3 min

- Die Unterkunft für Skitourengeher im Sellrain mit ausgezeichnetem Restaurant

Schlechte Schneequalität durch Wind und Wärme.

Schneemenge

Für Mitte Dezember liegt immer noch leicht überdurchschnittlich viel Schnee in allen Höhenlagen.

Station Kühtai. Grau hinterlegt die bisherigen Minima und Maxima. Dünne, graue Linie = Durchschnitt. Dicke Linie = heuriger Verlauf

Schneequalität

Der Wind hat vor allem am Samstag, 14.12., extrem gewütet. In allen Höhenlagen und Expositionen findet man windgepressten Schnee. Teilweise als Bruchharsch, vor allem in großen Höhen auch tragend.

Durch die prognostizierte Erwärmung wird sich in steilen Sonnenhängen in den nächsten Tagen Schmelzbruchharsch entwickeln.

Guten Pulver findet man nur isoliert in windgeschützten, schattigen Lagen.

Altschneeproblem

Laut dem Lawinenreport gibt es derzeit ein oberflächennahes Altschneeproblem in steilen Sonnenhängen oberhalb der Waldgrenze.

Es handelt sich hier nur um ein kurzfristiges Altschneeproblem das sich in wenigen Tagen wieder erledigt haben sollte.

Ein aktuelles Schneeprofil vom Kreuzjoch in einem Südhang auf 2500 m zeigt zwei Kantige Schwachschichten unter den Schmelzkrusten der Schönwetterphase. In einer dieser Schichten konnte ein Bruch samt Ausbreitung erzeugt werden = ECTP22

Rückblick

Anfang Dezember gab es eine der besten Frühwintersituationen für Skitouren seitdem ich zwei Bretter an meinen Füßen habe :) Toller Schnee, tolles Wetter, genügend Schnee.

Kraspestal Anfang Dezember

Bei solchen Situationen gab es in der Ersten Zwinge allerdings schon Unfälle durch Einbrechen ins Wasser. Lieber noch neben der Zwinge am Sommerweg hochgehen…

Bodennah schaut’s in der Schneedecke sehr gut aus!

Klammbachtal

Tattn lasst’s tuschen.
Gefrorener Schmelzkanal unterhalb einer Schmelzkruste.

:-))
Share Button

Schreibe einen Kommentar

*

error: Content is protected !!