Termin vormerken: Vom 7.10. bis zum 12.10.2018 findet in Innsbruck der weltgrößte Kongress zum Thema Schnee & Lawinen statt.

Erstmals in der Geschichte des International Snow Science Workshop wird es ein Programm geben, das auch Privatbesucher mit einer Affinität zum weißen Gold ansprechen wird. Unter anderem werden Fortbildungsveranstaltungen für Bergführer und andere alpine Berufsgruppen angeboten!

Ihr Erfolg liegt im Motto: „Forschung für die Praxis – Praxis für die Forschung“

Im thematischen Fokus liegen aktuelle Erkenntnisse aus der Wissenschaft, Erfahrungsberichte aus der Praxis und innovative Technologien auf internationalem Niveau. Neben den generellen ISSW Themen aus Lawinenwarnung und -dynamik, Schneekunde und -management, Bergrettung und –führung, Ingenieurspraxis und Risikomanagement, rücken auf der ISSW 2018 die Spezialthemen „Integrale Ingenieurlösungen”, „25 Jahre Lawinengefahrenskala” und „IT im Schnee” in den Mittelpunkt.
Das umfangreiche Exkursionsprogramm bietet die einzigartige Gelegenheit Einblicke in die Tätigkeiten lokaler Experten zu gewinnen und aktuelle Probleme und deren bewährte Lösungen in der Praxis zu erleben.

Erstmals wird ein Tag mit dem Motto „ISSW Goes Public” organisiert.
Dieser bietet Vertretern aus der Öffentlichkeit eine Plattform zur Diskussion des Themenkomplexes „Lebensraum – Bergraum – Naturgefahren”.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

*