13.3.2014

Es gibt ihn noch, den perfekten Pulver. Ich musste heute zwar einiges Spuren, aber es hat sich gelohnt :-)

Wohl einer der am wenigsten begangenen – Sommer wie Winter – und vor allem namentlich am wenigsten bekannten Berge im weiten Umkreis. Die Auskundschaftungstouren im Sommer bringen immer wieder viel.

Leider führen die ganzen lässigen Touren immer durch die wenigen, verbliebenen Einstandsgebiete von Gamsen und wie im heutigen Fall von Steinwild bzw dem Rückzugsgebiet von Schneehasen, Raufußhühnern usw.

 

ein paar Tage Schönwetter später...
ein paar Tage Schönwetter später…
am Sommerweg
am Sommerweg
IMG_2889
gewaltigst – Firn gibts im Normalfall no gnuag im April ;-)
wenig Schnee
wenig Schnee
am breiten Grat die Ski hinaufgetragen bis knapp vorm Gipfel
am breiten Grat die Ski hinaufgetragen bis knapp vorm Gipfel. Die Abfahrt am Gratbuggl war dann mehr hin und herrutschen sowie umspringen weil so wenig Schnee liegt heuer.

IMG_2924

IMG_2925 IMG_2937 IMG_2941 IMG_2946 IMG_2958

eigentlich wollte ich auch den Nachbarberg machen, aber für die kurze, steilere Abfahrt über die Südwestflanke war ich viel zu spät dran... ein ander mal.
eigentlich wollte ich auch den Nachbarberg machen, aber für die kurze, steilere Abfahrt über die Südwestflanke war ich viel zu spät dran… ein ander mal.

IMG_2995

gewaltig ischs gangen
gewaltig ischs gangen
breiter Gratbuggl
breiter Gratbuggl
im gesamten Tal super Pulver
im gesamten Tal super Pulver

IMG_3026

wieder hinauf um auf die normale Route zu kommen.
wieder hinauf um auf die normale Route zu kommen.
gleich wieder auf der normalen Route.
gleich wieder auf der normalen Route.
Grieskogel...
Grieskogel…
Freihut...
Freihut…
Mute - Bruggnlehner, laut Papa schon um 10:30 am Vormittag gekommen.
Mute – Bruggnlehner, laut Papa schon um 10:30 am Vormittag gekommen.
Goaskogel
Goaskogel
Share Button

2 Gedanken zu “13.3.2014

  1. Du bisch übers [zensiert von Lukas] auchn! … und i woaß a wo heit woarsch! Wie immer tolle Bilder und gute Infos. lg. Dietmar

Schreibe einen Kommentar

*