30.3.2017, Zwieselbacher Rosskogel, 3080m & mehr

Im Kraspestal gibt es oberhalb der Zweiten Zwinge eine ausgefahrene, pulvrige Piste. Unterhalb der Zweiten Zwinge firnt es am frühen Nachmittag schön auf. Die Erste Zwinge hat noch genug Schnee, allerdings würde ich hier jedem, der nicht einwandfrei in Aufstieg und Abfahrt am Ski steht, Steigeisen empfehlen – ein großes Loch ist offen und ertrunken ist dort schon mal jemand…

oberes Kraspestal
oberes Kraspestal
unteres Kraspestal
unteres Kraspestal

 

Wir nutzen die lässigen Frühjahrsbedingungen auch anderweitig:

IMG_9415 IMG_9421 IMG_9422

unterschiedliche Reflexionseigenschaften
unterschiedliche Reflexionseigenschaften

IMG_9446

Das Dorf im Wald-Herz
Das Dorf im Wald-Herz
8.4.2013
8.4.2013

IMG_9473  IMG_9488 IMG_9493

korrigiere: März ist der neue Mai
korrigiere: März ist der neue Mai
Share Button

3 Gedanken zu “30.3.2017, Zwieselbacher Rosskogel, 3080m & mehr

  1. Hallo Lukas,

    Gratuliere mit alles was Du machst, wirklich traumhaft.
    Hab auch schon viele Touren gemacht im Sellraintal, zusammen mit Willy Wegscheider vom Gries.
    Heuer die Ausbildung mitgemacht Instruktor Schitouren aber leider wegen Krankheit die letzte Woche niet beëndet.
    Hoffentlicht nächtes Jahr die letzte Woche.
    Liebe Grüsse, Luc Vroninks, Belgiën

Schreibe einen Kommentar

*