2.6.2015, Gaiskogel, 2820m

Lesezeit: 1 Minute(n)

Am späten Nachmittag. Oberhalb von 2300m liegt noch der neue drauf und man versumpft. Am Grat bricht man auch oft ein bis zum Boden.

Im unteren Teil war’s ganz ok – aber zum letzten mal heute. Einige Stellen sind ab morgen unterbrochen und in zwei Tagen ist auf den flachen Böden alles aper.

Über die Gaiskogellift-Piste konnte man, ohne Ski ausziehen, aufsteigen bis:

2010 – 7. Juni

2011 – 20. Mai (die Hitzewelle im April)

2012 – 1. Juni

2013 – 14. Juni (der verregnete und verschneite Mai und Juni mit Hochwasser)

2014 – 1. Juni

2015 – 3. Juni

IMG_1977 IMG_1985 IMG_1988 IMG_1999 IMG_2001


Fotos der letzten Tage:

IMG_1921 IMG_1926

 d

IMG_1948

wer muss schon in den Hohen Norden um bis ans Meer zu fahren?
wer muss schon in den Hohen Norden um bis ans Meer zu fahren?

 

IMG_1960 IMG_1961

 

Share Button

1 Gedanke zu “2.6.2015, Gaiskogel, 2820m

Schreibe einen Kommentar

*