12.2.2015, Wildspitze, 3770m

Mit Josef und Alex über’s Taschach hineingehatscht.

Bis Höhe Mittelbergjoch hatten wir einen kalten Fallwind. Am Gipfel war verhältnismäßig wenig los und vor allem im gesamten Umkreis kein einziges Wölklein zu sehen. Haben die Ski direkt beim Kreuz angezogen und sind über den Verbindungsgrat zwischen Nord-Südgipfel und die harte, ruppige Westflanke abgefahren. Nun hat sich der 88er Transalp Version 2015/16 auch mal bei einer etwas anständigeren Abfahrt bewährt.

Bis 3300m hinunter war die Schneeoberfläche stark vom Wind beeinflusst. Darunter haben wir noch einiges an tadellosen Pulver gefunden. Unten im Tal ging es dann auch halbwegs mit der Anschupferei. Super Tagl :-)

Der Startschuss für die schönste Zeit des Jahres


In der März Ausgabe vom Bergsteiger Magazin ist ein nettes Porträt von mir erschienen. Eine gekürzte Textversion gibt’s hier.

Das angegebene Tempo hab ich heute nach einem zweitägigen Magen-Darmausfall nicht gepackt, danke für’s Warten den beiden.

IMG_6290 IMG_6293

am Taschachhaus vorbei
am Taschachhaus vorbei
Brunnenkogel
Brunnenkogel
wer den Hatscher nicht ehrt, ist dem Wildspitz nicht wert ;-)
wer den Hatscher nicht ehrt, ist den Wildspitz nicht wert ;-)
ab Höhe Mittelbergjoch nicht mehr alleine
ab Höhe Mittelbergjoch nicht mehr alleine

IMG_6313 IMG_6316 IMG_6318 IMG_6322

würde morgen noch da sitzen, wenn ich die ganzen bekannten Gipfel dieser Bilder aufzählen würde...
würde morgen noch da sitzen, wenn ich die ganzen bekannten Gipfel dieser Bilder aufzählen würde…

IMG_6338 IMG_6341 IMG_6342 IMG_6347 IMG_6380 IMG_6400 IMG_6409 IMG_6455 IMG_6464 IMG_6512 IMG_6514 IMG_6516 IMG_6521

 

Share Button

4 Gedanken zu “12.2.2015, Wildspitze, 3770m

Schreibe einen Kommentar

*