20.4.2014

Lesezeit: 1 min

Bin den Massen in unserem – vor allem im Winter – ruhigsten Seitental entflohen. Die hohe Luftfeuchtigkeit, die Hitze und weil ich mir eingebildet hab, ich möchte durch den Talboden selbst hineingehen und nicht über die Hütte (hab durch den lästigen Bruch bis zum Normalanstieg spuren müssen) haben’s anstrengend gemacht.

Ein schönes Tal mit noch einigen Todo’s im hinteren Teil. Für den späten Start wieder eine lässige Tour. Nur bei der zweiten Abfahrt ist man am Boden angepickt.

 

IMG_4865 IMG_4886 IMG_4895

gmarcht und gfärbt
1x gmarcht und 2x gfärbt
Nigg
Nigg

IMG_4926 IMG_4932 IMG_4960 IMG_4961

Frühwinterziel
Frühwinterziel
stiabn tuats
stiabn tuats
pickn tuats
bazn tuats

IMG_4990

auffellen
auffellen mit Blick zum ersten Gipfel

IMG_5001 IMG_5021

Berg #2
Berg #2
Share Button

3 Gedanken zu “20.4.2014

Schreibe einen Kommentar

*

error: Content is protected !!