22.1.2014, Rietzer, 2884m

Die Dürre scheint endlich vorbei zu sein. Weil der Schnee wieder von Nordwesten gekommen ist, hab ich mich auch in dieser Richtung gehalten. Außerdem wollte ich in die Sonne und nicht in einem unserer schattigen Seitentäler herumgurken. Die meisten Steine sind zwar nur überzuckert worden, aber wenn man ein bisschen schaut, findet man genug des Weißen Goldes :-)

Weils so schön war, hab ich hinter der Enge beim großen Stein nochmal aufgefellt und bin nochmal aufs Skidepot.

die versteckten Steine sieht man auf dem Foto nicht. Trotzdem schön, wieder einmal mehr Weiß als Braun zu sehen.
die versteckten Steine sieht man auf dem Foto nicht. Trotzdem schön, wieder einmal mehr Weiß als Braun zu sehen.

IMG_9295

IBK unterm Nebel.
IBK unterm Meer. Fast so wie Atlantis
große, sonnenbeschienene Fläche = Kraspesferner
große, sonnenbeschienene Fläche = Kraspesferner

IMG_9303

Mitterzoager
Mitterzoager

IMG_9327

Mieming
Mieming

IMG_9337

jemand vom Kreuzjoch hat den Lockerschneerutscher auf vom Wind hartgepressten Untergrund ausgelöst.
jemand vom Kreuzjoch hat den Lockerschneerutscher auf vom Wind hartgepressten Untergrund ausgelöst.

IMG_9363

wieder einmal mit dem Discovery am Weg
wieder einmal mit dem Discovery am Weg
links erste Abfahrt, rechts zweite. Im Hintergrund umgekehrt.
links erste Abfahrt, rechts zweite. Im Hintergrund umgekehrt.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

*