06.05.2018, Sommerfirn, Saharastaub, Murmelen, Schneeflöhe & Blutalgen

Ein Trauerspiel, dieses Wetter. Schneehöhen in allen Höhenlagen und Expositionen inzwischen stark unterdurchschnittlich. Bleibt es tatsächlich bei dem gradientschwachen, feucht-warmem Wetter, könnte es ein neuer Negativrekord bezüglich Dauer der Tourensaison werden…

Neben extrem bremsendem Sommerfirn findet man schon Massen an Schneeflöhen (kleine, schwarze Punkte an der Schneeoberfläche), noch mehr Saharastaub und die Murmelen pfeifen auch wie immer pünktlich. Blutalgen an der Schneeoberfläche sind erst im Kommen.

weiterlesen06.05.2018, Sommerfirn, Saharastaub, Murmelen, Schneeflöhe & Blutalgen

SchneeGestöber als PDF

Saison 2017/18

Schneegestöber 1 Die essentiellen Unterscheidungen

Schneegestöber 2 Temperatur und Luftfeuchtigkeit – eine emanzipierte Ehe

Schneegestöber 3 Kollektivprojekt Lawinenwarnung

Schneegestöber 4 Warum man Gleitschneelawinen nicht auslösen kann

Schneegestöber 5 Warum Neuschnee die Lawinengefahr ansteigen lässt

Schneegestöber 6 Die kompakte Schneedecke

Schneegestöber 7 Heimtückische Schwachschichten durch kalt auf warm

Schneegestöber 8 Lineares Denken führt zu Scheinlösungen

 

Saison 2016/17

weiterlesenSchneeGestöber als PDF

SchneeGestöber | Lineares Denken führt zu Scheinlösungen

In Sachen Schnee gibt und gab es verschiedene Strömungen. Alle haben Fortschritte mit sich gebracht und sind in neue Strömungen übergegangen. Mittlerweile ist eine davon seit Jahren in den eigenen Zahnrädern festgefahren. Ein Plädoyer, aus dieser heraus endlich einen gemeinsamen Weg einzuschlagen.

weiterlesenSchneeGestöber | Lineares Denken führt zu Scheinlösungen