04.02.2018, Canale Giacamo (Jåggler-Kanal)

Rhetorische Frage

Warum in die Dolomiten fahren, wenn das Gute so (!) nahe liegt? Aber Italienisch – oder egal welche andere Sprache – klingt in unseren Ohren meist besser als die eigene. Warum bloß?

 

Übersicht

 

 

heutige Befahrung

 

Gleitschneeproblem!

 

1. Abgleiten, 2. Bruch durch Belastung der Gleitschneelawine induziert, 3. Gleitschneetafel + Schneebretttafel gleiten zusammen nach unten

 

 

 

Harte Zeiten für das Wild.

 

Lockerschneelawinen sind der dritte Vorgang, der Lawinen erzeugt aber mechanisch gesehen nichts mit den anderen Lawinenarten zu tun hat. Ebenso, wie Gleitschneelawinen mechanisch was anderes als Schneebrettlawinen sind. Bei Lockerschneelawinen stößt ein Schneepartikel den anderen an und die Lawine nimmt in einer Kettenreaktion Fahrt auf, bei Gleitschneelawinen gleitet eine Schneetafel am Untergrund ab, ohne  vorher zu brechen. Bei Schneebrettlawinen brechen die Kristalle zuerst auseinander, dann sind zwei neue Tafeln aus einer vorherigen entstanden: Die oberhalb des Bruchs und die unterhalb des Bruchs. Die oberhalb des Bruchs gleitet anschließend ähnlich wie die Gleitschneelawine zu Tal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share Button

5 Gedanken zu “04.02.2018, Canale Giacamo (Jåggler-Kanal)

Schreibe einen Kommentar

*